Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Böblingen e.V.

Wir suchen Pflegestellen für Katzen!

Miauz, miauz, miauz....

 

Wir sind ein Wurf Kätzchen, der in einem Garten gefunden wurde. Wir suchen nun ein schönes Zuhause mit lieben Menschen und Freigang. Wir heißen übrigens  Leo, Kitty, Mini, Luna und Coco und wären froh darüber, wenn wir im Zweierpack in unser neues Zuhause ziehen könnten. Wir hoffen, jemand verliebt sich bald in uns, denn wir können nicht mehr lange auf unserer derzeitigen Pflegestelle bleiben."

Abschied von Simba

Leider mussten wir uns schweren Herzen von Tierschutzhund Simba verabschieden.  Er hatte einen super tollen Platz und noch ein wirklich schönes Leben.  Wir trauern sehr um Simba und wünschen vor allem seinen Menschen, die bis zum Schluss für ihn da waren, unser aufrichtiges Beileid.

Amys Geschichte

Hündin Amy war ein Thema, das uns letzte Woche sehr beschäftigte, und uns vermutlich auch noch weiter auf Trapp halten wird.
Alles begann mit einem Anruf und dem Hilferuf, dass die Hündin sich in ihrem Zuhause mit dem anderen Hund gestritten hatte und dort nicht bleiben kann, sogar von eventuellem Einschläfern war schon die Rede. Zusätzlich ging es Amy nicht gut, und es musste ein Platz gefunden werden "heute noch"!
Da es sich nach Aussage um einen komplizierteren Fall handelte, wussten wir sofort, dass unsere besonders erfahrene Pflegestelle bei Martina Laage die beste Unterbringung für Amy darstellt. Gesagt getan... Selbst Frau Laage staunte allerdings mal wieder nicht schlecht, als ein sehr traumatisierter Hund mit Maulkorb und Bisswunden vor ihr stand. Also ging es erstmal ab zum Tierarzt zur Behandlung. Seitdem erholt sich unser Neuzugang Amy zunehmend, und wir hoffen, sie verarbeitet das Erlebte schnell und findet dann ein tolles Zuhause für die Zukunft bei  hundeerfahrenen Menschen.

Update:

 

Amy fasst in ihrer neuen Umgebung langsam Vertrauen und nimmt ganz vorsichtig Kontakt zu den anderen Hunden auf.


Lena sucht dringend eine Pflegestelle

DRINGEND ENDPFLEGESTELLE GESUCHT!

Aus verschiedenen Gründen müssen die Besitzer sich leider von ihrer Hündin Lena trennen. Da Lena bereits 15 Jahre alt ist, gerne ihre Ruhe hat und ungern alleine ist, haben wir uns im Verein dazu entschlossen, dass es das beste für Lena wäre, ihr einen Endpflegeplatz zu suchen - Endpflegeplatz das heisst, dass Lena für den Rest ihres Lebens auf diesem Platz bleiben kann und dieser durch den Tierschutzverein finanziert wird. Gerne vermitteln wir sie auch direkt auf eine neue Stelle mit Übernahme. 
Lena ist kastriert und eine ganz liebe mittelgroße Mischlingshündin. Da sie nicht gerne alleine bleibt, suchen wir speziell Leute, die Zeit für Lena haben und ihr die Umstellung auf ein neues Zuhause so angenehm wie möglich bereiten können. Lena ist verträglich mit Katzen und mit den meisten anderen Hunden und eine anhängliche, ruhige uns sehr liebe Hündin. 

Wer möchte Lena eine Chance auf ein schönes restliches Leben geben? Wir hoffen sehr, dass sich jemand findet, da Lena sonst eventuell doch ins Tierheim muss, und wir ihr diesen Stress gerne ersparen würden. Wenn sich jemand ein Herz fasst für unsere Lena, würden wir uns über Anfragen sehr freuen.

Katze Hope und ihre Geschichte

 Ein seltsamer Zufall lehrte uns einmal wieder, wie vielfältig der Einsatz für die Tiere aussehen kann. Denn nichts ahnend fanden wir die Meldung einer Katze auf Facebook, die mit Beckenbruch beim Tierarzt saß und deren Besitzer man suchte. Dort hieß es auch, dass man nicht wusste, wie man die Katze ohne Besitzer nach einer OP weiter versorgen könnte. Wir zögerten nicht lange und kontaktierten die Leute auf Facebook und anschließend den Tierarzt, um die Kosten und die Versorgung zu übernehmen, und so der Katze helfen zu können. Die Operation dauerte sehr lange und es war nicht klar, ob das Tier es schafft. Mittlerweile ist die Katze, die wir Hope genannt haben, jedoch auf einer Pflegestelle und entwickelt sich sehr gut. Die Geschichte von Hope zeigt uns auch einmal mehr: Man darf die Hoffnung einfach nicht aufgeben.

Mona und Lisa

Rasse: EKH

Geschlecht: weiblich

Geboren: 2015

Art der Haltung: Freigänger 

 

Hallo, wir sind Mona und Lisa, und wir wollen uns heute nun noch einmal vorstellen, da sich bisher leider keiner für uns interessiert hat. Wir geben die Hoffnung allerdings nicht auf und versuchen es weiter und weiter.

> mehr

Lilith und Cyrano

Hallo, wir sind Cyrano und Lilith, ein sehr junges Geschwisterpaar, das auf einer Baustelle gefunden wurde. Seitdem leben wir auf einer Pflegestelle des Tierschutzvereins und wünschen uns nichts sehnlicher, als endlich ein richtiges Zuhause zu haben. Leider hat sich bisher keiner so richtig für uns interessiert, und wir können nicht mehr lange auf unserer Pflegestelle bleiben. Dabei brauchen wir auch nicht viel: außer Liebe, ein wenig Geduld und tagsüber unseren Freigang. Auch würden wir gerne zusammen bleiben, da wir uns sehr lieben. Kannst du uns vielleicht unseren größten Wunsch erfüllen?

 

Steven und Monika suchen dringend ein gemeinsames Zuhause oder eine Pflegestelle

Hunde haben häufig ein sehr stark ausgeprägtes Sozialverhalten. Wie stark und gefestigt so eine Hundefreundschaft sein kann, haben uns Steven und Monika gezeigt.

> mehr


Vogelfütterung

Quelle: Deutscher Tierschutzbund e.V.
Quelle: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Wenn im Herbst die Temperaturen fallen, wird den heimischen Vögeln die Suche nach Nahrung erschwert. Wir geben Tipps für die richtige Fütterung.

> mehr