Frischer Wind im Tierschutzcafé Böblingen

 

 

Wir beleben das monatliche Treffen mit umgestaltetem Konzept

 

 

 

 

Freunde von Hund, Katze und Co haben am ersten Sonntag im Monat schon lange einen festen Termin im Kalender: Denn dann findet um 14 Uhr unser Tierschutzcafé statt. Das hieß bisher: Ihr seid eingeladen, im Tierschutzverein bei gemütlicher Atmosphäre gemeinsam mit uns über verschiedene Themen zu diskutieren. Dieses Konzept haben wir nun erweitert. Damit wollen wir sowohl unsere bisherigen Stammgäste erreichen, aber auch neue Zielgruppen ansprechen.

 

Im Mittelpunkt des neuen Konzeptes steht – natürlich! – der Tierschutz. In Zukunft wollen wir noch stärker als bisher dazu informieren – zum Beispiel mit Broschüren und Aushängen, aber auch mit der Vorstellung von Bewohnern aus unserem Tierheim. Gleichzeitig wollen wir mit Vorträgen und Veranstaltungen über den Umgang mit Tieren aufklären und hilfreiche Tipps geben. So ist für die kalte Jahreszeit beispielsweise ein Vortrag mit Hintergrundinformationen zu Wildtieren geplant. Zum Auftakt des umgestalteten Tierschutzcafés hält Cony Straga, unsere neue Jugendgruppenleiterin, einen Vortrag über ihr zukünftiges Engagement. Damit die Veranstaltung ihrem Namen alle Ehre macht, werden natürlich auch weiterhin Kaffee und Kuchen angeboten.

 

 

 

 

 

 

Impressionen von unserem Tierheimfest