Herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Böblingen e.V.


Tierheimfest am 10. September 2017

Unser Tierheim wird 40 Jahre alt!

Infos folgen!


Tierheim: 07031-25010

eMail: kontakt@tierheim-böblingen.info


Am 1. Juli 2017 haben wir unser Tierheim wieder in Eigenregie übernommen! Das neue Tierheim- und Tierschutzteam grüßt herzlich und freut sich auf seine Arbeit für die Tiere!

Grußwort von Thomas Schröder - Präsident des Deutschen Tierschutzbundes - zur Tierheimübernahme


Notfall Karl sucht seine Menschen!

Rasse: EKH 
Geboren: - 
Geschlecht: männlich-kastriert
Art der Haltung: Freigänger, Einzelkatze

 

Halloooooo, ich bin der Karl, und ich brauche dringend eure Hilfe! Denn mein Leben war bisher nicht wirklich so einfach, und es ist im Moment auch keine Besserung in Sicht. Ich habe aber die Hoffnung, dass jemand hier mich kennen- und verstehenlernen will. 

Ich kam vor einiger Zeit aus sehr schlechter Haltung hierher. Mein Vertrauen in Menschen ist seitdem ein wenig angeknackst, weil ich viel mitmachen musste. Aber darüber möchte ich nicht mehr reden. Ich kam zum Glück hierher ins Tierheim und suche wirklich dringend jemanden, der mich nun einfach so liebhat  wie ich bin. Denn ich habe starke Rückenprobleme (Spondylosen) und Probleme beim Laufen. Die Leute hier sagen auch, dass es dienlich wäre, wenn ich deshalb abnehme... aber das sehe ich momentan noch nicht so ganz ein. Ich bin eben viel Kater, und somit viel Kater zum Liebhaben.

Meine Vermittlungschancen sind momentan leider wirklich nicht die besten, da ich sehr sehr unglücklich mit der Situation hier bin, und das auch offen zeige. Die vielen anderen Katzen nerven mich einfach und verstehen nicht, dass ich meine Ruhe will. Das wirkt aber nur so, denn ich möchte meine Menschen einfach für mich und lasse dann auch meine Menschen an mich ran. Ich muss nur mit Ruhe und Geduld wieder Vertrauen fassen können. 

Ich hoffe nun sehr, dass jemand meinen Hilferuf liest, sich vielleicht ein Herz nimmt und mich kennenlernen will. 

Bitte meldet euch und nehmt euch die Zeit mich wirklich kennenzulernen.


Neue Gassigeh- und Öffnungszeiten im Tierheim ab 1. Juli 2017!

 

Gassizeiten – Vormittag:

Montag – Sonntag:                          08.30 Uhr bis 11.30 Uhr

 

Gassizeiten - Nachmittag:

Montag:                                           14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag:                                         14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch:                                         geschlossen

Donnerstag:                                    14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag:                                            14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag:                                         13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Tierschutzcafé:                               14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten für Besucher:

Montag:                                            14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag:                                          14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch:                                          geschlossen

Donnerstag:                                     14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag:                                             14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag:                                         13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Tierschutzcafé:                                14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Sonn- und Feiertag:                         geschlossen


Traumpaar sucht Platz für ein gemeinsames Leben!

Rasse: EKH

Geboren: 2017 
Geschlecht: weiblich und männlich kastriert 
Art der Haltung: zusammen und Freigänger 

Hallo, wir sind Mikesch und Mona, und ihr kennt uns vielleicht noch von den Katzenkinderposts auf Facebook. Wir sind nur ein Stück gewachsen und, obwohl wir so süß waren und es immer noch sind, suchen wir noch unsere Menschen, und leider hat es einfach noch nicht geklappt. Wir sind superlieb, wenn auch manchmal ein wenig scheu,  und würden uns sehr freuen, wenn jemand uns beide kennenlernen wollen würde. Wir hängen sehr aneinander und wollen nur zu zweit in unser neues Zuhause ziehen, würden uns aber freuen, mit dir gemeinsam zu spielen und zu schmusen. Wer einem Katzentraumpaar eine Chance auf das erste eigene Zuhause geben möchte, der kann sich gerne melden. Wir würden uns sehr freuen, wenn uns auch einmal jemand kennen- und eventuell gleich lieben lernen will.


Mitglieder stehen hinter neuem Tierheimkonzept

v.l.n.r.: Annette Lehmann, Carlos Branco, Roland Baumann, Annette Fink und Sandy
v.l.n.r.: Annette Lehmann, Carlos Branco, Roland Baumann, Annette Fink und Sandy

 

Am 17.02.2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Böblingen e.V. statt. Neben den üblichen Regularien stand der Beschluss über das neue Tierheimkonzept als wichtigster Punkt auf der Tagesordnung. Es war kein einfaches Jahr für den Tierschutzverein, der sich mit der Trennung vom Landkreis ab 1.7.2017 neu ausrichten muss. Das Tierheim Böblingen wird dann vom Verein wieder in Eigenregie übernommen.  

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Roland Baumann berichtete der geschäftsführende Vorstand über die Arbeit des Tierschutzvereins im vergangenen Jahr. Es hat sich gezeigt, wie wichtig der Tierschutzverein für den Landkreis Böblingen ist, denn die Aufgaben sind nicht weniger geworden, eher im Gegenteil. Die 2. Vorsitzende Annette Fink stellte dann ausführlich das neue Tierheimkonzept vor. Nach einer Diskussionsrunde stimmten die Mitglieder mit sehr großer Mehrheit für das neue Konzept. Damit ist für den Vorstand der Weg frei, und die Vorbereitungen für die Umsetzung können beginnen.  

Im Anschluss folgte der Bericht der Kassenprüfer. Bei der Kassenprüfung gab es keine Beanstandungen, so dass der Kassenprüfer die Entlastung des Vorstands empfahl. Diese erfolgte einstimmig, und Roland Baumann bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen.  

Die anstehenden Wahlen wurden von Herbert Lawo, dem Vorsitzenden des Landestierschutzverbandes, durchgeführt. Neben Ausschussmitgliedern und Kassenprüfern standen auch zwei Vorstände zur Wahl. Der bisherige 1. Vorsitzende Roland Baumann wurde erneut für eine weitere Amtszeit gewählt. Annette Lehmann, bisher Mitglied des Ausschusses, wurde zur neuen Schriftführerin gewählt.  Sie folgt auf Reinhold Sauer, der sein Vorstandsamt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Der Vorstand bedankt sich bei Reinhold Sauer für sein Engagement, seinen Einsatz für die Interessen des Vereins und seine Zuverlässigkeit. 

Es war eine sehr harmonische Veranstaltung, und der Vorstand ging gestärkt und motiviert aus dieser Versammlung hervor. Es hat sich gezeigt, dass der eingeschlagene Weg richtig war und einer reibungslosen Übernahme des Tierheims steht nichts mehr im Weg.