Katzenfreigehege

Das Katzenfreigehe im Tierheim Böblingen stellt eine Unterbringungsmöglichkeit für die scheueren und freiheitsliebenderen Katzen dar, die zu uns ins Tierheim kommen. Freilebende Katzen, die verletzt sind, oder aus anderen Gründen eine feste Bleibe brauchen werden auch in diesem Gehege untergebracht. Um den Katzen hierbei ein möglichst freies, aber trotzdem gut versorgtes, Leben bieten zu können, suchen wir dringend ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die uns hierbei unterstützen. Die Hauptaufgabe der Betreuung des Katzenfreigeheges besteht unter anderem in der Unterstützung der Versorgung der Katzen, sowie die Kontrolle der Katzenkörbchen und Häuschen auf Nässe usw. Vor allem geht es jedoch darum, dass im stressigen Tierheimalltag meist zu wenig Zeit übrig bleibt, um sich intensiver um die einzelnen Tieren dort zu kümmern, weshalb die Beschäftigung mit den Katzen im Vordergrund der ehrenamtlichen Tätigkeit stehen würde. Hierzu werden mehrere ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht, die sich diese Arbeit untereinander aufteilen und dabei natürlich weiterhin tatkräftig durch das Tierheim Böblingen unterstützt werden. Grundsätzlich wäre also schon damit geholfen, wenn man ein bis zwei Stunden pro Woche Zeit für diese Aufgabe aufbringen könnte und so eine regelmäßige Arbeitsaufteilung schaffen kann.


Ansprechpartnerin: Carmen Paron