Begleitschutz für Amphibien

Gerade wartet man darauf bis das Wetter milder wird und die Krötenwanderung beginnt. Die Kröten und Frösche werden wahrscheinlich dieses Jahr ein bisschen früher dran sein als sonst - dies ist eine Folge des milden Winters des vergangenen Jahres. 

Vermutlich wird die Wanderung der Kröten im Kreis Ende Februar beginnen. Allerdings kann man genau Daten immer erst kurz vorher eindeutig angeben.

In Zusammenarbeit mit der Amphibienhilfe Würmtal suchen wir nun rechtzeitig vorher fleißige Ehrenamtliche, die beim Schutz der Amphibien helfen wollen, sobald die Wanderung dann los geht. 

Aufgabenbereiche sind das Kontrollieren bestimmtet geschützter Streckenabschnitte und die Kontrolle vom Kröten"zäunen". Das ganze passiert natürlich unter fachlicher Anleitung und meistens werden Abends und Morgens Leute gesucht. 

Bei Interesse für diese wichtige und wertvolle Tierschutzarbeit, würden wir uns über jeden freuen, der sich bei uns meldet.

Wir selbst werden natürlich auch vor Ort sein.