Bautagebuch - hundetagesstätte

Der Tierschutverein Böblingen e.V. baut im Tierheim Böblingen ein Hundehaus zu einer Hundetagesstätte um. Da sich der Tierschutzverein ausschließlich durch Spenden finanziert, sind wir auch bei diesem Projekt auf die Hilfe von Spendern angewiesen. 

Als alleiniger Gesellschafter der Tierheim Böblingen gGmbH legen wir wert auf ein Tierschutzgerechtes Konzept mit vielen Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. In der zukünftigen Hundetagesstätte verzichten wir komplett auf Zwingerhaltung, alle Zimmer werden als Räume gebaut und bieten den Hunden Privatsphäre. Durch die Integration von Büro- und Aufenthaltsräumen kann eine engmaschige Betreuung der Hunde über den ganzen Tag, von ausgebildeten Fachkräften garantiert werden, 

Wir möchten mit diesem Projekt unsere Pensionsmöglichkeiten um eine Tagesbetreuung erweitern. Die Einnahmen kommen zu 100% dem Tierheimbetrieb zu Gute und finanzieren auch den dringend nötigen Umbau unserer anderen Hundehäuser.

 

Hier informieren wir über den aktuellen Baufortschritt.

 

 

17.11.2017:

 

Am Montag hat die Entkernung im Hundehaus begonnen. Innerhalb von 3 Tagen ist einiges passiert, alle Innen- und Außenzwinger wurden abgebaut. Am Dienstag werden dann alle vorhanden Glasfassaden abgerissen, dann werden die neuen Mauern errichtet. Die abgebauten Zaunelemente werden teilweise für neue Zäune wiederverwendet.

 

03.12.2017:

 

In der letzten Woche ist viel passiert, die Entkernung wurde komplett abgeschlossen und die Mauersteine angeliefert. Gestern war es dann soweit, die Grundrisse wurden sichtbar und wir planen in ca. 1 Woche alle Räumlichkeiten komplett zu mauern. Dann geht es an den Innenausbau und das einsetzen der Türen.

 

14.12.2017:

 

Unsere neue Hundetagesstätte wächst immer mehr. Die meisten Mauern sind bereits erstellt. Mittlerweile zeichnen sich auch die Ausmaße der einzelnen Räume ab. Mit Räumen bis zu 16m² bieten die neuen Zimmer, deutlich größere Aufenthaltsflächen für unsere neuen Gäste. In unserer neuen Hundetagesstätte legen wir wert auf die Möglichkeit der Gruppenhaltung, die Mindestanforderungen sind mit diesem Platzangebot mehr als erfüllt. Wir freuen uns dass, das Jahr 2017 solch einen tollen Abschluss findet, auch unser neues Logo steht bereits fest. Damit sind wir bereit für das Jahr 2018 und freuen uns diesen Weg mit Ihnen gehen zu können.

 

Anbei ein paar Bilder über den aktuellen Stand der Umbauarbeiten.